heks

HEKS Deutsche Konversation

  • HEKS Deutsche Konversation – Integration durch das Sprechen fördern

  • Kanton Zürich

  • Wer Gespräche nicht versteht, ist ausgegrenzt und stolpert auch in seinem nächsten Umfeld über soziale und kulturelle Schwellen. Mangelnde Deutschkenntnisse erschweren die soziale und berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten. Trotz vieler Kursangebote fehlen Möglichkeiten, das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen.

    Die alltagsorientierten Inhalte der Konversationskurse unterstützen die Teilnehmenden in ihren Bemühungen um eine Integration.

    Die Konversationsgruppen dienen der Verbesserung des mündlichen Ausdrucks. In entspannter Atmosphäre sprechen sie in kleinen Gruppen über Alltagsthemen. Wort- und Rollenspiele sowie Bildergeschichten aktivieren die Teilnehmenden. Sie ermutigen sie, freier zu sprechen und sich in der neuen Sprache wohl zu fühlen.

    Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich und werden von deutschsprachigen Freiwilligen geleitet. Die Aufgabe der Gruppenleitung erweist sich als interessantes Betätigungsfeld: Sozialkompetenz, Interesse an der Begegnung mit anderen Kulturen, Selbständigkeit und Kreativität sind für diese anspruchsvolle, aber dankbare Aufgabe gefordert.

  • HEKS-Nummer: 550.007
  • Projektsumme:   CHF 239 000.-
  • Unterstützt durch: Bund, Kantonale Fachstelle für Integrationsfragen des Kantons Zürich, Kirchenrat des Kantons Zürich, Verband der stadtzürcherischen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden, Kirchgemeinden, Stiftungen, Gemeinden und andere

Mit einer Spende von 200 Franken ermöglichen Sie einer Migrantin oder einem Migranten die Teilnahme am Deutsch-Konversationskurs. 

Spenden: PC 80-1115-1

Ausführliche Informationen: Details
 
Kontakt: 

HEKS-Regionalstelle ZH/SH
HEKS Deutsche Konversation
Viola Chaher
Seminarstrasse 28
Postfach
8042 Zürich
Tel.: +41 44 360 89 72
E-Mail: chaher@heks.ch
http://deutsch-konversation.heks.ch/

http://www.zewo.ch/
Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1