heks

  •  

Organisation

HEKS ist das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz mit Hauptsitz in Zürich und einer Geschäftsstelle für die französische Schweiz in Lausanne. Die französische Bezeichnung lautet EPER (Entraide Protestante Suisse).

HEKS wurde 1946 vom Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund (SEK) gegründet und ist seit 2004 als Stiftung organisiert. Der Stiftungsrat ist das oberste Organ der Stiftung. Er besteht aus sechs bis neun Personen, wovon eine Person durch den Rat SEK und die restlichen Personen durch die Abgeordnetenversammlung SEK gewählt werden. Die Amtsdauer eines Stiftungsrates oder einer Stiftungsrätin beträgt vier Jahre.

HEKS leistet Überlebens- und Nothilfe und bekämpft die Ursachen von Hunger, Ungerechtigkeit und sozialem Elend. Alle Menschen sollen ein würdiges und in sozialer, wirtschaftlicher und politischer Hinsicht sicheres Leben führen können.

Das Hilfswerk betreibt in der Schweiz fünf Regionalstellen und ist im In- und Ausland mit rund 200 Projekten engagiert. In 20 Schwerpunktländern beziehungsweise -regionen ist HEKS mit eigenen Koordinationsbüros präsent.

In der Schweiz beschäftigt HEKS rund 247 Mitarbeitende im Monatslohn. Des Weiteren investiert HEKS in die Ausbildung und beschäftigt drei Auszubildende (Kaufmännischer Verband) sowie elf PraktikantInnen. 526 Mitarbeitende arbeiten im Stundenlohn.

HEKS arbeitet wann immer möglich mit Partnerorganisationen vor Ort zusammen und sendet nur in Ausnahmefällen Schweizerinnen und Schweizer ins Ausland. Für die Besetzung der Koordinationsbüros werden grundsätzlich lokale Mitarbeitende rekrutiert.

HEKS ist seit 1948 mit dem schweizerischen ZEWO-Gütesiegel ausgezeichnet. Das Gütesiegel zeichnet gemeinnützige, Spenden sammelnde Organisationen für den gewissenhaften Umgang mit den ihnen anvertrauten Geldern aus. Es bescheinigt den zweckbestimmten, wirtschaftlichen und wirkungsvollen Einsatz von Spenden. HEKS bekennt sich zum NPO-Code (www.swiss-npocode.ch), wo die Corporate Governance Richtlinien für Non-Profit-Unternehmen in der Schweiz festgelegt sind.

http://www.zewo.ch/
Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1