heks

  •  

DVD: «Saat der Hoffnung im Land der Flut»

DVD-Film, 50 Minuten, von Barbara Miller

Ein eindrücklicher Dokumentarfilm über unsere Projektarbeit in Kambodscha. Schauplatz ist das Dorf Kampong Os. Die beiden Protagonisten, Chantrea Chhum und ihr Mann Panha, erzählen aus ihrem Leben und darüber, welche Entwicklung die Unterstützung der HEKS-Partnerorganisation in ihrem Dorf in Gang gesetzt hat.

Bestellen

Online anschauen

DVD: «Naa Boomi – Mein Land»

Ein eindrücklicher Dokumentarfilm über unsere Projektarbeit in Indien. Der Film zeigt den Weg der Familie Chittiboini. Sie hat den Kampf um ihr Land geführt. Und gewonnen. Mit Unterstützung von HEKS und der lokalen Partnerorganisation DROPS konnte sie die Landrechte, welche die indische Regierung der Landbevölkerung eigentlich zugesteht, auch tatsächlich einfordern.

Zudem auf der DVD: Kurzfilme, 4 x 3,5 Minuten, mit Szenen aus «Naa Boomi – Mein Land» sowie der TV-Spot Indien 2013, 23 Sekunden

Bestellen

Online anschauen

DVD: «Soune – Ein Dorf mit Perspektiven» von Peter Indergand

Ein eindrücklicher Dokumentarfilm über unsere Projektarbeit in Senegal. Schauplatz ist das kleine Dorf Soune. Die beiden Protagonisten Mor Pouye und seine Frau Rokhaya erzählen aus ihrem Leben und darüber, welche Entwicklung die Unterstützung der HEKS-Partnerorganisation in ihrem Dorf in Gang gesetzt hat. Der Film zeigt den beispielhaften Weg der Bäuerinnen und Bauern in Soune, welche gemeinsam den Boden als Lebensgrundlage zu erhalten versuchen und darauf eine gesicherte Existenz aufbauen. Die Bilder aus dem Alltag des Dorfes und der Menschen verdeutlichen eindringlich, wie eine Gemeinschaft Perspektiven für die Zukunft schaffen kann.

Die 32-minütige DVD kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Bestellen

Online anschauen

«Der Kampf ist unsere Hoffnung. Land für Landlose auf Mindanao» von Peter Indergand

Dieser Film zeigt den Kampf der Landlosen auf den Philippinen um das Land, das ihnen rechtmässig zusteht. Es ist ein Kampf, in dem sie unterstützt werden von HEKS und der lokalen Partnerorganisation TFM.

Die 28-minütige DVD kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Bestellen

Online anschauen

To top

«HEKS im Bild – Im Kleinen Grosses bewirken»

In diesem Film wird die HEKS-Arbeit im In- und Ausland am Beispiel von zwei Projekten veranschaulicht. Anhand der Entwicklung ländlicher Gemeinschaften in Brasilien und dem Integrationsprojekt AKEP in Basel wird aufgezeigt, wie HEKS Hilfe zur Selbsthilfe leistet und damit Menschen, die mit unterschiedlichsten Problemen und Notlagen konfrontiert sind, eine Perspektive für eine selbstbestimmte Zukunft bietet.

Die 13-minütige DVD kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Bestellen

Ansehen

To top

Mitenand

Jedes Jahr veranschaulicht HEKS seine Arbeit im Rahmen der Sendung «Mitenand» von SRG SSR idée suisse anhand eines kurzen Filmes über ein Projekt.

Im Jahr 2010 wurde das Projekt «Stärkung ländlicher Gemeinschaften» in Honduras vorgestellt. >Ansehen

Im Jahr 2011 wurde das Projekt «Förderung ökologischer Landwirtschaft» im Senegal vorgestellt. >Ansehen

Im Jahr 2012 wurde das Projekt «Start in ein neues Leben» in Bangladesch vorgestellt. >Ansehen

Im Jahr 2013 wurde das Projekt «Verteidigung der Lebensgrundlagen in Zacate Grande» in Honduras vorgestellt. >Ansehen

Im Jahr 2014 wurde das Projekt «Unterstützung der Landlosenbewegung» in Brasilien vorgestellt. >Ansehen

Im Jahr 2015 wurde die Soforthilfe für Flutopfer in Serbien vorgestellt. >Ansehen

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1