heks

  •  

Asyllexikon

Wer kennt den Unterschied zwischen einem B- und einem C-Ausweis? Bedeutet ein N-Ausweis, dass man Nothilfe empfängt? Was ist Nothilfe überhaupt?

Die HEKS Rechtsberatungsstellen haben im Rahmen ihrer Workshops zum Thema Asylrecht immer wieder festgestellt, dass bezüglich Fachbegriffen grosser Erklärungsbedarf besteht. So ist die Idee eines Nachschlagewerks entstanden.

Aus der Idee ist ein über 50-seitiges Asyllexikon geworden. Es vermittelt einen kompakten und verständlichen Überblick über das Asylwesen.

Leseprobe

Asyllexikon bestellen

Das Asyllexikon kostet Fr. 10.-/Stück (inkl. MWSt, zzgl. Versandkosten) und kann mit dem untenstehenden Formular auf Deutsch und Französisch bestellt werden. Die überarbeitete Neuauflage wird Anfang Juli 2015 versandt.

mailform
*
*
*
*
*
* zwingende Angaben
Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1