heks

  •  

infoRefugees

 

infoRefugees ist ein niederschwelliges Informationsangebot für Asylsuchende in Verfahrens- und Durchgangszentren in den Regionen Ostschweiz, Zürich, Waadt und in den beiden Basel.

Seit 2015 ist die Zahl der Asylgesuche in der Schweiz angestiegen und die Rechtsberatungsstellen haben alle Hände voll zu tun. Um Asylsuchende in der Schweiz trotzdem mit den wichtigsten Informationen zu versorgen und die JuristInnen der Rechtsberatungsstellen zu entlasten, hat HEKS im Juni 2016 das Projekt «infoRefugees» lanciert.

Hauptziel von «infoRefugees» ist es, Asylsuchenden einen niederschwelligen Zugang zu einfachen und klaren Informationen zu ermöglichen, damit sie das Asylverfahren verstehen und somit ihre Situation besser einschätzen können. Das Projekt richtet sich an Asylsuchende, die sich erst kurze Zeit in der Schweiz aufhalten, in kollektiven Asylunterkünften untergebracht sind und bisher noch keinen Zugang zu den für sie relevanten Informationen hatten.

«infoRefugees»-BeraterInnen besuchen zusammen mit Freiwilligen und interkulturellen DolmetscherInnen auch abgelegene Asylunterkünfte und informieren die Asylsuchenden an Informationsveranstaltungen oder in Einzelgesprächen über das Schweizer Asylverfahren oder über allgemeine Themen zum Leben und Arbeiten in der Schweiz. Durch den direkten Kontakt mit Asylsuchenden können BeraterInnen von «infoRefugees» erkennen, wenn eine Person dringend juristische Beratung benötigt oder besonders schutzbedürftig ist, und diese an die entsprechenden Stellen weiter verweisen. «infoRefugees» informiert Asylsuchende auch über bestehende Angebote, durch die sie einer allfälligen Isolation entfliehen können.


Adressen:
Canton de Vaud:

infoRefugees Waadt
Olivier Cosandey
Ch. de Bérée 4A, Case postale 536
1001 Lausanne

Tel.: +41 21 613 40 70
E-Mail: info@eper.ch

Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft:

infoRefugees beider Basel
Tanja Bühler
Freiburgerstrasse 66
4057 Basel

Tel.: +41 79 596 99 44
E-Mail: tanja.buehler@heks.ch

Kanton Zürich:

infoRefugees Zürich
Okan Manav
Zürcher Beratungsstelle für Asylsuchende ZBA
Bertastrasse 8, Postfach
8036 Zürich

Tel.:  +41 44 454 60 30
E-Mail:  okan.manav@heks.ch

Ostschweiz:

infoRefugees Ostschweiz
Tilla Jacomet
Tellstr. 4, Postfach 1727
9001 St. Gallen

Tel.: +41 71 222 22 79
E-Mail: rbs-ostschweiz@heks.ch

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1