heks

  •  

Projektbeispiele

Kirchliche Angebote für Kinder und Jugendliche in Tschechien

An Jugendtagen nehmen rund 600 Jugendliche teil. In Kursen werden Jugendliche zu Leiterinnen und Leitern ausgebildet. Für Kinder und Familien finden mehrere Sommerlager statt. Ein besonderes Angebot sind die Ferienwochen für behinderte Kinder mit ihren Angehörigen. >Zum Projekt

Frauenhaus für Opfer häuslicher Gewalt in Rumänien

Die reformierte Kirche von Braşov engagiert sich seit 2003 gegen häusliche Gewalt. Sie sensibilisiert mit Informationskampagnen und Seminaren die Öffentlichkeit für das Thema und betreibt eine Anlauf- und Beratungsstelle für Gewaltopfer, die rund um die Uhr geöffnet ist. Seit Ende 2008 ist auch ein Frauenhaus in Betrieb, das Frauen und ihren Kindern vorübergehend Schutz bietet und Wege aus ihrer unerträglichen Situation aufzeigt. >Zum Projekt

Kirchliche Zusammenarbeit in der Ukraine

Mittellose, vor allem ältere Menschen erhalten in der Suppenküche des Diakonischen Zentrums täglich eine warme Mahlzeit. Dreimal wöchentlich wird auch im Stadtzentrum von Beregovo Suppe verteilt. Jeweils im Sommer können bis zu 2600 Kinder und Jugendliche an einem Ferienlager teilnehmen. >Zum Projekt

Durchsuchen Sie unsere Projektdatenbank

Weltweit
Schweiz

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1