heks

  •  

Einsätze im Ausland

In der Regel arbeitet HEKS im Ausland mit lokalen Partnerorganisationen zusammen.

Bei grossen humanitären Krisen und für besondere Mandate entsendet HEKS Mitarbeitende aus der Schweiz ins Ausland. Hierbei handelt es sich um Fachpersonen mit langjähriger, internationaler Erfahrung.

Allfällige Stellen in der Schweiz finden Sie bei den Stellenangeboten.

Keine Freiwilligeneinsätze

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer freiwilligen Tätigkeit. Einsätze sind in gewissen Inland-Programmen von HEKS möglich. Bitte besuchen Sie dazu die Seite zur freiwilligen Mitarbeit.

Im Ausland bietet HEKS keine Freiwilligeneinsätze an. In Palästina/Israel, Guatemala, Honduras und Kolumbien unterstützen wir jedoch Organisationen, die einen Friedenseinsatz fördern. Weitere Auskünfte erteilt Peace Watch Switzerland (info@peacewatch.ch). 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Organisationen für Auslandeinsätze

Folgende Organisationen können Ihnen für einen Auslandeinsatz auch weiterhelfen:

  • DEZA, Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit, Tel.: +41 31 322 34 75, Fax: +41 31 324 16 94, info@deza.admin.ch, www.deza.admin.ch
  • cinfo, Berufe in der internationalen Zusammenarbeit, Zentralstrasse 121, Postfach, 2500 Biel, Tel.: +41 32 365 80 02, Fax: +41 32 365 80 59, info@cinfo.ch, www.cinfo.ch
  • Interteam, Organisation für schweizerische Entwicklungszusammenarbeit, Unter-Geissenstein 10/12, 6005 Luzern, Tel.: +41 41 360 67 22, Fax: +41 41 361 05 80, info@interteam.ch, www.interteam.ch
Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1