Begegnung und Austausch im Garten

«HEKS Garten-Tandem» möchte in Zürich neuzugezogene und/oder sozial isolierte MigrantInnen und ortsansässige EinwohnerInnen zur gemeinsamen Gartenarbeit zusammenbringen. Das Gärtnern im Freien eignet sich gut für einen Ideen- und Gedankenaustausch, auch über die Gartenarbeit hinaus. Daneben ermöglicht HEKS-Tandem den MigrantInnen, die Gesellschaft und das Zusammenleben in der Schweiz besser kennenzulernen. Das HEKS Garten-Tandem ist offen für Frauen und Männer.

Tandem-PartnerInnen gesucht

Im Quartiergarten Hard beim Letzigrund und im Pflanzplatz Dunkelhölzli in Altstetten können Sie zu zweit im Tandem gärtnern. Sie treffen sich mit ihrer Tandempartnerin oder ihrem Tandempartner einmal in der Woche zur Gartenarbeit und nehmen an den monatlichen, begleiteten Gruppentreffen teil. HEKS unterstützt und begleitet Sie dabei.

Möchten Sie mitmachen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Neue Gärten Zürich Tandem
Lisa Moser

Mehr erfahren...

Anmelden

Anrede
Haben Sie Kinder?
Haben Sie Gartenerfahrung?
Ich möchte über Neuigkeiten von HEKS informiert bleiben