Ein Fest der Romantik

Wann:  24. Februar 2018, 19.30 Uhr
Wo: Tonhalle Maag, Konzertsaal, Zahnradstrasse 22, 8005 Zürich

 

Galakonzert für HEKS mit dem von Heiko Mathias Förster neu gegründeten «Prag Royal Philharmonic». Ein besonderes Highlight ist der Auftritt 19-jährigen Patricia Janečková. Der Dirigent sagt von ihr:

«Die aussergewöhnlich talentierte Opernsängerin ist in der aktuellen Musikszene eine Ausnahmeerscheinung. Gelobt werden vor allem ihre enorme musikalische Reife, die Reinheit ihrer Intonation und ihre kultivierte Stimme.»

Der Erlös kommt vollumfänglich Projekten für Familien auf der Flucht zugute.

Benefizkonzert
shutterstock.com/Boule

Berühmte Melodien und eine bezaubernde Stimme

Prag Royal Philharmonic
Nachdem er in Prag verschiedene Orchester dirigiert hatte, war es für Heiko Mathias Förster an der Zeit, ein eigenes, neues Orchester zu gründen. Er suchte sich die besten Musiker aus und formte mit ihnen das Prag Royal Philharmonic. Das Repertoire enthält die wichtigsten Komponisten aus Klassik und Romantik: Mozart, Haydn und Beethoven, Brahms, Dvorák, Smetana und die Familie Strauss. Alle Komponisten waren regelmässig in Prag anzutreffen.

Patricia Janečková
Die heute 19-jährige Sängerin gewann bereits mit zehn Jahren einen Wettbewerb der Janáček Philharmonie in ihrer Heimatstadt Ostrava. 2010 siegte sie in der Fernsehshow «Talentmania» mit einer Rekordzahl von Zuschauerstimmen. Bereits ein Jahr später veröffentlichte Patricia Janecková ihr Debüt-Album und sang ihr erstes abendfüllendes Konzert mit grossem Orchester.

 

Billette: Kategorien und Preise

1. Kategorie Fr. 120.–
2. Kategorie Fr. 90.–
3. Kategorie Fr. 65.–
4. Kategorie Fr. 40.–

 

Billette sind online hier erhältlich oder in Zürich an den Billettkassen:
Tonhalle Maag, Zahnradstrasse 22, und am Paradeplatz, Schalterhalle Credit Suisse.

Billettkasse: 044 206 34 34, boxoffice@tonhalle.ch

Weitere Vorverkaufsstellen: Musik Hug und Jelmoli City.

 

Einladung zum Herunterladen