Diplom
HEKS
Integration

Fachstellen für qualifizierte Migrant:innen

HEKS MosaiQ

Die Fachstellen «HEKS MosaiQ» unterstützen qualifizierte Migrant:innen in verschiedenen Regionen in der Schweiz bei der Anerkennung ihrer ausländischen Diplome, begleiten sie bei der praktischen Kompetenzabklärung und beraten sie, welche Zusatzausbildungen sie benötigen, um in der Schweiz wieder in ihrem erlernten Beruf arbeiten zu können.

Beratung und Begleitung für qualifizierte Migrant:innen

In seinen Integrationsprogrammen in der Schweiz macht HEKS schon lange die Erfahrung, dass das berufliche Potenzial von qualifizierten Migrant:innen häufig nicht erkannt oder nur ungenügend genutzt wird. Qualifizierte Migrant:innen haben auf dem Schweizer Arbeitsmarkt mit vielen Hindernissen zu kämpfen. Obwohl viele von ihnen über einen Hochschul- oder Berufsabschluss und über langjährige Arbeitserfahrung im Herkunftsland verfügen, sind sie in der Schweiz häufig erwerbslos oder gehen einer Arbeit nach, für die sie überqualifiziert sind.

Seit 2017 bietet HEKS deshalb qualifizierten Migrant:innen Beratung und Begleitung in den Bereichen Diplomanerkennung, praktische Kompetenzabklärung und Nachholbildung an. Die Fachstellen «HEKS MosaiQ» begleiten die Teilnehmenden individuell und leisten administrative Unterstützung. Die qualifizierten Migrant:innen werden dabei unterstützt, die Lücke zwischen ihren Kompetenzen und den Anforderungen des Schweizer Arbeitsmarktes zu schliessen – und erhöhen so ihre Chancen, ihr berufliches Potenzial auch in der Schweiz einbringen zu können.

Die Fachstellen «HEKS MosaiQ» gibt es in den Regionen Aargau, Bern, Ostschweiz und Zürich.

Regionale Fachstellen

Für Arbeitgeber:innen

Mehr erfahren

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken!

CHF
90
CHF
150
CHF
250
CHF
Bestimmen Sie selbst, wieviel Sie spenden möchten.
Ich spende für: