Materialangebot für Kirchgemeinden

In diesem Jahr feiern wir 75 Jahre HEKS. «75 Jahre HEKS» ist auch das Thema der diesjährigen Sammlung. Als HEKS 1946, kurz nach dem 2. Weltkrieg, gegründet wurde und tatkräftige kirchliche Wiederaufbauarbeit im zerstörten Nachkriegseuropa leistete, waren die Menschen voller Hoffnungen auf eine Neuordnung, auf einen Aufbruch in eine friedlichere Welt. Doch auch das vergangene Dreivierteljahrhundert war geprägt von Kriegen und Katastrophen. Neue Gräben taten sich auf, neue Tragödien spielten sich ab und neue Herausforderungen galt es zu bewältigen.

Auch HEKS konnte in den vergangenen 75 Jahren nicht alles Elend aus der Welt schaffen. Aber es konnte und kann auch heute immer wieder im Leben Einzelner einen grossen Unterschied machen und deren Welt zum Besseren verändern. Dank all den Menschen, die über die Jahre unser Wirken durch Spenden und tatkräftige Unterstützung erst möglich gemacht hat, steht HEKS heute, wo es ist. Auch dank Ihnen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit Ihrer Spende können Sie vielleicht nicht die ganze Welt verändern, aber die Welt von Einzelnen. In über 30 Ländern weltweit und in der Schweiz.

Zum Beispiel die Welt von Abdul Hamid, der seit über vier Jahren mit seiner Familie in einem Rohingya-Camp im Süden von Bangladesch lebt. An eine Rückkehr nach Myanmar ist gegenwärtig nicht zu denken, da sich die Situation dort nicht verbessert hat. Für die Menschen in den Flüchtlingscamps ist das Leben ein täglicher Kampf. HEKS leistet Nothilfe in vier Camps, in denen 120 000 Flüchtlinge leben. Die Probleme der Flüchtlinge sind damit nicht gelöst, aber ihr schwieriges Leben ein Stück würdevoller. Abdul Hamid steht für viele Millionen Menschen, die HEKS in den vergangenen 75 Jahren unterstützen konnte und die es auch in Zukunft unterstützen wird, bei ihrem Kampf um Land und gegen den Hunger, auf der Flucht, beim Einfordern ihrer Rechte und beim Finden ihres Platzes innerhalb der Gesellschaft.

Abdul Hamid und Familie

Online-Spenden

Feiern Sie mit und tragen Sie das HEKS-Jubiläum in Ihre Kirchgemeinde!

Auch in diesem Jahr bieten wir verschiedenste Materilien zum Bestellen an. Mit diesen Materialien können Sie die bewegte Geschichte des HEKS in Ihrer Kirchgemeinde thematisieren und anhand verschiedener Beispiele aufzeigen, wie HEKS auch heute noch im Kleinen Grosses bewirkt. Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer Kirchgemeinde auch dieses Jahr die HEKS-Sammlung mittragen, sie in Ihre Anlässe während der Advents- und Weihnachtszeit integrieren oder uns mit einer Spende unterstützen!

Sie können die Materialien über untenstehendes Online-Formular oder via E-Mail bestellen an projektdienst@heks.ch. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

HEKS-Jubiläum - 75 Jahre im Kleinen Grosses bewirken
75 Jahre HEKS
Feiern Sie mit!

Ein Film wie auch eine Foto-Ausstellung zum 75-Jahr-Jubiläum bieten ein attraktives Rahmenprogramm, um im Jubiläumsjahr an verschiedenen Veranstaltungen mit HEKS-Mitarbeitenden ins Gespräch zu kommen. Tragen Sie das HEKS-Jubiläum in Ihre Kirchgemeinde, in Ihre Organisation oder Stiftung. Wir unterstützen Sie gerne dabei mit verschiedenen Angeboten.

Materialien

Bestellen

Materialien bestellen
Wir stellen Ihnen gerne die Materialien kostenfrei zur Verfügung. Über einen Unkostenbeitrag und/oder Spende würden wir uns sehr freuen.
Adresse

Vielen Dank für Ihr Interesse und Engagement. Bitte geben Sie Ihre Adresse an und wir werden Ihnen die gewünschten Materialien so rasch als möglich zukommen lassen.

Ich möchte über Neuigkeiten von HEKS informiert bleiben

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
75
CHF
150
CHF
250
CHF
Bestimmen Sie selbst, wieviel Sie spenden möchten.
Ich spende für:
Dort, wo es am nötigsten ist