Einladung zum Jubiläums-Lunchkino 2021

75 Jahre HEKS - Im Kleinen Grosses bewirken

HEKS feiert dieses Jahr sein 75-jähriges Bestehen. 1946 in der Absicht gegründet, das unermessliche Elend im Europa der Nachkriegszeit zu lindern, hat sich das HEKS seither kontinuierlich weiterentwickelt und gehört heute zu den sechs grossen Schweizer NGO, die sich auf die Entwicklungszusammenarbeit, die humanitäre Nothilfe sowie die anwaltschaftliche Unterstützung von Geflüchteten und sozial Benachteiligten in der Schweiz spezialisiert haben.

Auf die vergangenen 75 Jahre wollen wir bei dem diesjährigen HEKS-Lunchkino zurückschauen und laden Sie herzlich zur Filmpremière ein. Verbringen Sie einen eindrücklichen Mittag im Lunchkino und kommen Sie mit HEKS-Mitarbeitenden ins Gespräch. In sieben Städten in der Deutschschweiz sowie in Genf und Lausanne präsentieren wir den eindrücklichen Dokumentarfilm der bekannten Schweizer Filmemacherin Barbara Miller, der wichtige Meilensteine der Geschichte von HEKS zeigt.

75 Jahre im Dienste der Menschenwürde

1946 wurde HEKS vom Evangelischen Kirchenbund ins Leben gerufen, um der notleidenden Bevölkerung im bitterarmen Nachkriegseuropa beizustehen. Aus der zwischenkirchlichen Wiederaufbauarbeit ist im Laufe der Jahrzehnte ein weltweites Engagement für eine menschlichere und gerechtere Welt geworden. Seither hat HEKS in 75 Jahren mehrere Tausend Projekte in der Schweiz und weltweit durchgeführt und Dutzende Millionen von Menschen unterstützt in ihrem Einsatz für ein Leben in Würde. Ob in der Rechtsberatungsstelle für Asylsuchende in Lausanne oder der Entwicklungszusammenarbeit in Indien, ob in Integrationsprojekten in der Ostschweiz oder der kirchlichen Zusammenarbeit in Rumänien, HEKS war und ist nahe bei den betroffenen Menschen, verankert in lokalen Zusammenhängen und im Austausch mit lokalen Partnern, um im Kleinen Grosses zu bewirken.

Barbara Miller zeigt in ihrem Film wichtige Meilensteine der Geschichte von HEKS. Sie lässt Zeitzeuginnen zu Wort kommen, zeigt Perlen aus dem Film- und Fotoarchiv und bietet einen eindrücklichen Einblick in 75 Jahre Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz.

Impressionen aus 75 Jahren
HEKS-Jubiläum - 75 Jahre im Kleinen Grosses bewirken
HEKS
Jubiläum 75 Jahre HEKS - «Boat People» in der Schweiz
Jörg Müller
Farbe bekennen für eine menschliche Schweiz - HEKS-Geschichte
HEKS

Informationen zum Lunchkino

HEKS offeriert Ihnen auch in diesem Jahr ein kleines Lunchpaket zum Film. Dieser dauert ca. 45 Minuten. Danach hoffen wir, dass wir mit Abstand bei Kaffee und Kuchen mit ihnen für ein Gespräch verweilen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Finden Sie hier die Daten und Orte der verschiedenen Lunchkino-Veranstaltungen:

AUSGEBUCHT: ZÜRICH: Montag, 30. August um 12:00 Uhr im Kino Arthouse Le Paris, Stadelhoferplatz, Zürich

AUSGEBUCHT: BERN: Freitag, 3. September um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr im Kino REX, Schwanengasse 9, Bern

(Wegen einer Corona-bedingten eingeschränkten Besucheranzahl wird der Film 2x gezeigt.)

AUSGEBUCHT: BASEL: Freitag, 17. September um 12:00 Uhr im Stadtkino, Klostergasse 5, Basel

(SISSACH: Am Freitag, 17. September um 18:00 Uhr findet im Cinema Palace an der Felsenstrasse 3a in Sissach ein Abendanlass mit Filmvorführung statt. Anmeldungen werden unter weltweite.kirche@refbl.ch entgegengenommen.)

AARAU: Dienstag, 21. September um 12:00 Uhr im Kino Aarau, Kasinostrasse 13, Aarau

ST. GALLEN: Freitag, 24. September um 12:00 Uhr im Kinok, Grünbergstrasse 7, St. Gallen

SCHAFFHAUSEN: Donnerstag, 30. September um 12:00 Uhr im Steigsaal, Nordstrasse 33, Schaffhausen

ZUCHWIL: Mittwoch, 27. Oktober um 12:00 Uhr im Kino Canva, Luzernstrasse 7, Zuchwil

 

Lunchkino in Corona - Zeiten

 

Aufgrund der aktuellen Lage bitten wir Sie, sich bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Lunchkino anzumelden. Da es nur eine begrenzte Platzanzahl geben wird, können wir nur eine gewisse Anzahl an Anmeldungen entgegennehmen. Am Anlass selbst werden wir ein Schutzkonzept mit einer Platzzuweisung und dem Contact Tracing umsetzen.  

Bitte melden Sie sich über das untenstehende Online-Formular oder telefonisch unter Tel. 044 360 88 07 an. Herzlichen Dank! Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung

Hiermit melde ich mich für das Lunchkino an
Hiermit melde ich mich für das Lunchkino an:
Adresse
Ich möchte über Neuigkeiten von HEKS informiert bleiben

Mehr zum Jubiläum