HEKS in Bild und Ton
Christian Bobst
Angebote

Eindrückliche Porträts – kraftvolle Bilder

Dokumentarfilme

HEKS stellt in eindrücklichen Dokumentarfilmen und mit kraftvollen Bildern seine Arbeit in ausgewählten Projektländern in allen Regionen der Welt vor. Begünstigte und Mitarbeitende lokaler Partnerorganisationen erzählen anschaulich, wie die Menschen dank der Unterstützung von HEKS dem Hunger und der Armut entkamen, ihre Rechte einforderten und Zukunftsperspektiven entwickelten: sei es in Kambodscha, Brasilien oder im Kosovo. Bestellen Sie jetzt die aktuellen Dokumentarfilme auf DVD!

«Die Kinder von Shatila – Flucht aus Syrien ins Ungewisse»

Dokumentation, 2017, 41 Minuten, von Barbara Miller

 

Hunderttausende Menschen sind vor dem grausamen Krieg in Syrien geflohen. Ein grosser Teil von ihnen fand Zuflucht in bereits überfüllten Flüchtlingslagern im Libanon, zum Beispiel in Shatila. Unter schwierigsten Bedingungen versuchen sie dort in behelfsmässigen Unterkünften zu überleben. Der Film zeichnet ein eindrückliches Bild von Menschen, die auch angesichts von grösster Not und Elend nie die Hoffnung auf ein besseres Leben verlieren und mit aller Kraft für ihre Familien einen Weg in die Zukunft suchen.

DVD bestellen

«Voice of Roma - Eine Stimme für Minderheiten im Kosovo»

Dokumentation, 2016, 40 Minuten, von Barbara Miller

Die Roma leben im Kosovo oft unter katastrophalen Bedingungen und kämpfen ums tägliche Überleben. Mit kraftvollen Bildern werden Alltag und Perspektiven von Minderheiten beleuchtet, die in den Medien oft mit Vorurteilen bedacht werden, aber selten selber zu Wort kommen. Der eindrückliche Film von Barbara Miller ist ein Portrait von Menschen, die allen schwierigen Umständen zum Trotz einen hoffnungsvollen Weg in die Zukunft aufbauen.
 

DVD bestellen

«Cido – Eine Zukunft im Cerrado»

Dokumentation, 2015, 43 Minuten, von Barbara Miller

Cido lebte einst in Armut und ohne Perspektiven. Jahrelang kämpfte er um Land für seine Familie und seine Dorfgemeinschaft. Mit der Unterstützung von HEKS und seinen lokalen Partnerorganisationen gelang es, im Assentamento Americana ein alternatives Entwicklungsmodell zu verwirklichen. Heute baut das Dorf gemeinsam an einer Zukunft.

DVD bestellen

«Saat der Hoffnung im Land der Flut»

Dokumentation, 2014, 50 Minuten, von Barbara Miller

Ein eindrücklicher Dokumentarfilm über unsere Projektarbeit in Kambodscha. Schauplatz ist das Dorf Kampong Os. Die beiden Protagonisten, Chantrea Chhum und ihr Mann Panha, erzählen aus ihrem Leben und darüber, welche Entwicklung die Unterstützung der HEKS-Partnerorganisation in ihrem Dorf in Gang gesetzt hat.

DVD bestellen

Interessieren Sie sich für unsere weiteren Kurzfilme und Video? Dann besuchen Sie unseren Youtube-Kanal.