HEKS Alter und Migration
HEKS
Region Zürich

Migration, Alter und Gesundheit

HEKS Alter und Migration Zürich

Das Projekt «HEKS AltuM» bietet Menschen mit Migrationshintergrund ab 55 Jahren Unterstützung bei Fragen zu Themen im Zusammenhang mit dem Älterwerden. Ziel des Projektes ist es, diese Menschen vorbeugend und frühzeitig auf die Probleme des Alters aufmerksam zu machen. So erhalten sie zum Beispiel gezielte Informationen zur Altersvorsorge in der Schweiz.

Gesund und sozial aktiv bleiben

«HEKS AltuM» trägt dazu bei, dass Migrantinnen und Migranten im Kanton Zürich ihr Leben im dritten Lebensabschnitt selbstständig und bei guter Gesundheit und Lebensqualität gestalten können. «HEKS AltuM» organisiert Aktivitäten wie Café-Treffs, Informationsveranstaltungen zu sozialen, wirtschaftlichen, rechtlichen und gesundheitlichen Aspekten des Alters, Gesundheitsförderungs- und Bewegungsangebote, Information und Beratung. Dank der Zusammenarbeit mit MigrantInnen-Organisationen und -vereinen sowie interkulturellen VermittlerInnen und DolmetscherInnen können ältere MigrantInnen besser erreicht und an die öffentlichen Institutionen weiterverwiesen werden.

Mehr erfahren...

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
30
CHF
75
CHF
120
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für: