Informationen für Einsatzbetriebe

Sie möchten einem Stellensuchenden einen Arbeitseinsatz ermöglichen? HEKS Visio ist Ihr Partner. Hier erfahren Sie, wie die Zusammenarbeit funktioniert. 

Nutzen

Mit einem befristeten Einsatzplatz geben Sie einem stellensuchenden Menschen die Möglichkeit, seine Kompetenzen zu erweitern und seine Aussichten auf dem Stellenmarkt zu verbessern. Sie erhalten dafür eine weitere Arbeitskraft und lernen vielleicht eine/n künftige/n MitarbeiterIn kennen. 

Dauer

Der Einsatz dauert maximal sechs Monate. Er kann jederzeit beendet werden, wenn der/die TeilnehmerIn den Anforderungen nicht genügt oder eine feste oder temporäre Anstellung findet. 

    Anspechperson
    Martin Niederhauser

    Fachkoordinator
    034 420 50 58
    martin.niederhauser@heks.ch

    Leistungen HEKS Visio

    HEKS Visio

    • ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Arbeitseinsatz; 
    • macht eine Vorselektion und vermittelt Ihnen TeilnehmerInnen, die Ihren betrieblichen Bedürfnissen entsprechen und in Ihr Team passen; 
    • kümmert sich um alle arbeitsrechtlichen Formalitäten, um die Sozialversicherungen und die administrativen Belange; 
    • wertet mit Ihnen und der Teilnehmerin bzw. dem Teilnehmer den Einsatz aus und bespricht das weitere Vorgehen (ein bis zwei Gespräche); 
    • begleitet die TeilnehmerInnen individuell und ist bei Problemen am Arbeitsplatz rasch für ein klärendes Gespräch vor Ort; 
    • unterstützt die TeilnehmerInnen bei der Stellensuche. 

    Leistungen Einsatzbetrieb

    Sie
    • stellen einen befristeten Arbeitsplatz (max. sechs Monate) bereit und übertragen der Teilnehmerin/dem Teilnehmer geeignete Arbeiten; 
    • ermöglichen der Teilnehmerin/dem Teilnehmer, die fachlichen und die sozialen Kompetenzen zu erweitern; 
    • bestimmen eine Ansprechperson für die Teilnehmerin/den Teilnehmer und für HEKS Visio; 
    • erstellen am Ende des Einsatzes ein Arbeitszeugnis und stehen als Referenz zur Verfügung.

    Richtlinien für die Zusammenarbeit

    • Der Einsatz gefährdet keine regulären Arbeitsplätze.
    • Die Arbeit beinhaltet nicht budgetierte Tätigkeiten.
    • Die Teilnehmerin/der Teilnehmer kann sich sinnvoll in einem berufsnahen Arbeitsumfeld betätigen.
    • Der Ausfall der Teilnehmerin/des Teilnehmers hat keine nennenswerten Folgen für den Einsatzbetrieb.
    • Im Einsatzbetrieb begleitet eine Ansprechperson die Teilnehmerin/den Teilnehmer und arbeitet mit HEKS Visio zusammen.
    • Die Teilnehmerin/der Teilnehmer absolviert in der Regel an einem Tag pro Woche bei HEKS Visio das Bewerbungstraining (Bildungsmodul/Stellensuche).

    Mehr erfahren...