Visite Ostschweiz (Bild Nr. 540011) HERO
Region Ostschweiz

Sinnvolle Teilzeiteinsätze im Rahmen der Sozialhilfe

HEKS Visite Ostschweiz

Menschen, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind, gelingt der Wiedereinstieg in die Erwerbsarbeit trotz zahlreichen Bemühungen oft nicht. Häufig vereinsamen sie deswegen auch. «HEKS Visite Ostschweiz» vermittelt ihnen sinnvolle und ihren Neigungen entsprechende Teilzeiteinsätze in Non-Profit-Organisationen und fördert ihre soziale Integration.

Eine Wochenstruktur und neue Kontakte

Die Stellensuchenden werden «HEKS Visite Ostschweiz» vom zuständigen Sozialamt zugewiesen. «HEKS Visite Ostschweiz» klärt ihre Neigungen und Fähigkeiten ab, sucht eine geeignete Einsatzmöglichkeit in einer gemeinnützigen Organisation und begleitet sie zum Vorstellungsgespräch. Während des Einsatzes gehen die Teilnehmenden während zwei bis zwanzig Stunden pro Woche einer sinnvollen Arbeit nach und erhalten so eine Wochenstruktur. Zudem knüpfen sie neue Kontakte. Regelmässig finden Gruppentreffen zum Erfahrungsaustausch mit den anderen Projektteilnehmenden statt. Auch die Einsatzorganisationen profitieren: Sie können Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die sie sonst nicht anbieten könnten.

Mehr erfahren...

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
30
CHF
75
CHF
120
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für: