HEKS «infoRefugees»
Frank Egle
Kantone Basel-Stadt und Baselland

Wenn Asylsuchende Orientierung brauchen

infoRefugees

Hauptziel von «infoRefugees» ist es, Asylsuchenden einfache und klare Informationen zu vermitteln, damit sie das Asylverfahren verstehen und somit ihre Situation besser einschätzen können.

Beratung für Asylsuchende in der Schweiz

Das Projekt richtet sich an Asylsuchende, die sich erst kurze Zeit in der Schweiz aufhalten, in kollektiven Asylunterkünften untergebracht sind und bisher noch keinen Zugang zu den für sie relevanten Informationen hatten. BeraterInnen besuchen zusammen mit Freiwilligen und interkulturellen DolmetscherInnen auch abgelegene Asylunterkünfte und informieren die Asylsuchenden an Informationsveranstaltungen oder in Einzelgesprächen über das Schweizer Asylverfahren oder über allgemeine Themen zum Leben und Arbeiten in der Schweiz. Wenn eine Person dringend juristische Beratung benötigt oder besonders schutzbedürftig ist, können die BeraterInnen die betroffenen Asylsuchenden im direkten Kontakt an die entsprechenden Stellen weiter verweisen. Die Beraterinnen informieren Asylsuchende auch über bestehende Angebote, um einer drohenden gesellschaftlichen Isolation vorzubeugen.

Mehr erfahren...

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
30
CHF
75
CHF
120
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für: