Kambodscha

Interessenvertretung für Bauernfamilien und indigene Gruppen

Das Projekt will den politischen Einfluss von Kleinbauernfamilien in Kambodscha auf nationaler Ebene stärken. Hierzu beteiligt sich HEKS am NGO-Forum, welches Nichtregierungs- und zivilgesellschaftliche Organisationen vereint. In Untergruppen setzen die Organisationen gezielte Programme um, die die Interessen der benachteiligten Bevölkerung gegenüber der Regierung stärken. Das NGO-Forum unterstützt dafür die Programme in administrativer und organisatorischer Hinsicht, um eine effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten. HEKS fokussiert seine Arbeit auf das Programm zur Land- und Existenzsicherung, welches ein Hauptanliegen der Kleinbäuerinnen und Kleinbauern in den HEKS-Projekten ist.

Begünstigte:

Zu den Zielgruppen des Projektes gehören zivilgesellschaftliche Organisationen als Mitglieder von thematischen Netzwerken des NGO-Forums. Die indirekten Zielgruppen sind die Kleinbauernfamilien sowie die indigene Bevölkerung Kambodschas.

Ziele:

Das NGO-Forum strebt an, dass eine gut ausgebildete Zivilgesellschaft die gesetzlichen und politischen Prozesse überwacht und beeinflusst. Auf diese Weise soll die Gesellschaft von einer gerechteren, integrativeren und nachhaltigeren Entwicklung profitieren.

Jetzt spenden!

Project Details
Projektverantwortung
Michael Blaser
Projektnummer
652.330

Project duration

2018
2020
Gesamtbudget
CHF 184 666
Partnerorganisationen
NGO Forum on Cambodia (NGOF)
Kontakt

+41 44 360 88 10
projektdienst@heks.ch

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
75
CHF
150
CHF
250
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für:
Kambodscha