Rumänien, Siebenbürgen

Neue Impulse für Pfarrpersonen und kirchliche Angestellte

Pfarrerin oder Pfarrer in einer Kirchengemeinde in Siebenbürgen zu sein, ist oft eine grosse Herausforderung. Die Zahl der Gemeindemitglieder sinkt seit Jahren, weil die junge und arbeitsfähige Bevölkerung in die Städte und ins Ausland abwandert. Die finanziellen Möglichkeiten der Gemeinden sind bescheiden und etliche Pfarrpersonen müssen zusätzlich einer anderen Arbeit nachgehen. In diesem Umfeld lässt ihre Motivation in vielen Fällen nach. HEKS unterstützt deshalb ein Weiterbildungsprogramm, welches die beruflichen Kompetenzen und den fachlichen Austausch stärken soll.

Begünstigte:

Vom Projekt profitieren jährlich über 400 PfarrerInnen, LehrerInnen, PresbyterInnen und OrganistInnen.

Ziele:

Ziel des Projekts ist es, dass Pfarrpersonen sich den wandelnden Herausforderungen in ihrer Tätigkeit erfolgreich stellen können. Dabei soll auch ihre berufliche Zufriedenheit gesteigert werden.

 

Aktivitäten:

Die eigens dafür gegründete Vereinigung für die Weiterbildung von Pfarrpersonen stellt jährlich ein Programm mit Kursen zusammen, die als Weiterbildung anerkannt werden. Die Themen der Kurswochen sind sehr vielfältig und reichen von neuen Entwicklungen in der Theologie über praktische Gemeindearbeit bis hin zu spirituellen Themen. Den Austausch unter Pfarrpersonen, die oft wegen der grossen Distanzen und beschwerlicher Reisen ganz auf sich allein gestellt sind, empfindet die Mehrheit als einen Zusatznutzen.

Jetzt spenden!

Project Details
Projektverantwortung
Tabea Stalder
Projektnummer
942.392

Project duration

2018
2021
Gesamtbudget
CHF 203 046
Partnerorganisationen
Kirchenbezirke Siebenbürgen und Partium
Kontakt

+41 44 360 88 10
projektdienst@heks.ch

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
75
CHF
150
CHF
250
CHF
Bestimmen Sie selbst, wieviel Sie spenden möchten.
Ich spende für:
Rumänien