Was wir tun HEKS
Christian Bobst
Was wir tun

Unsere Projekte

HEKS wirkt im Bereich «Friedensförderung» in der Schweiz

Mit seiner Inlandarbeit unterstützt HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz,  benachteiligte Menschen bei der sozialen Integration, fördert so die Chancengleichheit und steht Asylsuchenden und anderen sozial Benachteiligten mit Rechtsberatung zur Seite.

Fakten

In der Schweiz betreibt HEKS sechs Regionalstellen, die in 13 Kantonen über 50 Projekte betreuen.

Frieden und Stabilität sind die Voraussetzung für Entwicklung und Wohlstand. HEKS setzt bei der Friedensarbeit im Alltag an. Wenn es gelingt, den Konfliktparteien gemeinsame Werte, Interessen und Zukunftsperspektiven aufzuzeigen, führt dies zu einem besseren gegenseitigen Verständnis, zu Anerkennung, Respekt und Zusammenhalt. HEKS stärkt Einzelpersonen und Gruppierungen, die sich für ein friedliches Zusammenleben einsetzen, mit Jugendcamps, Friedensnetzwerken, Advocacy, Medienarbeit und Austauschprogrammen.