Juristische Praktikantin / juristischer Praktikant mit BLaw

Die HEKS-Rechtsberatungsstellen für Asylsuchende Aargau und Solothurn gewähren Asylsuchenden rechtliche Beratung und Vertretung im Asyl- und Ausländerrecht.

In Aarau suchen wir eine / einen
 

juristische Praktikantin / juristischen Praktikanten mit BLaw

 

Praktikumsdauer: 6 Monate
Pensum: 60%
Lohn: CHF 750 - 1200 bei 60% (je nach Berufserfahrung im Asylbereich)

Aufgabenbereiche:

  • Rechtsabklärungen und Einzelfallabklärungen
  • Unterstützung der JuristInnen bei juristischen Eingaben an das Bundesverwaltungsgericht, das Staatssekretariat für Migration (SEM) oder die kantonalen Behörden
  • Telefonische und persönliche Rechtsberatungen
  • Mithilfe bei der Organisation von Workshops und Veranstaltungen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium (BLaw) mit besonderem Interesse für asyl- und ausländerrechtliche Fragestellungen
  • Guter schriftlicher Ausdruck
  • Freude und Sensibilität im Umgang mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
  • Sehr gute mündliche Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch und Französisch, andere Sprachen von Vorteil
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielseitige und sinnhafte Tätigkeit in einem motivierten Team. Der Arbeitsort liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Aarau.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Ruedy Bollack: ruedy.bollack@heks.ch

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Rechtsberatungsstellen Aargau/Solothurn Frau Vijitha Schniepper-Muthuthamby gerne zur Verfügung: Tel. 062 836 30 20.