Organisation - Die Stiftung HEKS
Christian Bobst
Wer wir sind

Die Stiftung HEKS

Organisation

Seit 2004 ist HEKS eine Stiftung. Oberstes Organ ist der Stiftungsrat, der die Leitung der Geschäfte der Geschäftsleitung überträgt. Diese wird von den Abteilungs- und Regionalleitungen unterstützt. HEKS beschäftigt 340 fest angestellte Mitarbeitende. 727 weitere Personen arbeiten im Stundenlohn, rund 300 Personen leisten Freiwilligenarbeit.

Der Stiftungsrat

Der sechs- bis neunköpfige Stiftungsrat ist das oberste Organ der Stiftung. Ein Mitglied wird durch den Rat des Evangelischen Kirchenbundes (SEK) bestimmt, die restlichen Mitglieder sowie der Präsident werden von der Abgeordnetenversammlung des SEK gewählt. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre. Der Stiftungsrat ist dafür besorgt, dass die im Leitbild und im Stiftungsstatut festgehaltenen Ziele von HEKS nachhaltig, auf zweckmässige Weise und in Verbundenheit mit dem SEK und dessen Mitgliedskirchen verfolgt werden.

Mitglieder Stiftungsrat

Der HEKS-Stiftungsrat 2018
HEKS

Die Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung von HEKS bilden der Direktor sowie die Leitenden der Bereiche Inland, Ausland, Kommunikation, Services und des Secrétariat romand. Der Geschäftsleitung obliegen alle mit der Geschäftsführung zusammenhängenden operativen Geschäfte, die nicht in den Kompetenzbereich des Stiftungsrats fallen. Sie trifft sich in der Regel zweimal monatlich und bereitet an ihren Sitzungen auch Geschäfte zuhanden des Stiftungsrats vor.

Mitglieder Geschäftsleitung

HEKS-Geschäftsleitung
Sabine Buri

Die Abteilungs- und Regionalleitungen

HEKS hat fünfzehn Abteilungs- und Regionalleitungen. Diese sind den fünf Geschäftsleitungsbereichen Ausland, Inland, Kommunikation, Services und Secrétariat romand unterstellt. Die fünf Abteilungsleitungen des Bereichs Inland sind die Leitenden der Regionalstellen Aargau/Solothurn, beider Basel, Bern, Ostschweiz sowie Zürich/Schaffhausen.

Abteilungs- und Regionalleitungen

HEKS Abteilungs- und Regionalleitungen
Toni Bernet

Die Mitarbeitenden

In der Schweiz beschäftigt HEKS 340 fest angestellte Mitarbeitende. 36 Mitarbeitende sind mit einem Vollzeitpensum und 304 Mitarbeitende mit einem Teilzeitpensum angestellt. Weitere 727 Mitarbeitende arbeiten im Stundenlohn. HEKS bildet zudem sieben kaufmännische Lernende und siebzehn PraktikantInnen aus. In den Koordinationsbüros im Ausland sind 17 LänderdirektorInnen sowie 142 weitere lokale Angestellte beschäftigt. Rund 300 Personen leisten Freiwilligenarbeit (Stand 31.12.2017).

HEKS-Mitarbeitende
Sabine Buri

Die Geschäfts­prüfungs­kommission

Die Geschäftsprüfungskommission wird vom Stiftungsrat eingesetzt. Sie entscheidet selbstständig, welche Bereiche der Organisation sie jeweils einer vertieften Prüfung unterziehen will. Sie verfasst Berichte zuhanden des Stiftungsrats, stellt Fragen, weist auf kritische Punkte hin und gibt Empfehlungen ab. Zurzeit gehören der Geschäftsprüfungskommission an: Ueli Schwarzmann (Präsident), Jean-Luc Blondel, Marie-Chrystina Cuendet, Susanne Stamm und Philippe Woodtli.

Die Struktur von HEKS

Organigramm