Die Stiftung HEKS - Organisation
Karin Desmarowitz
Über uns

Die Stiftung HEKS

Organisation

Seit 2004 ist HEKS eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Zürich. Oberstes Organ ist der Stiftungsrat, der die Geschäftsleitung mit der operativen Führung beauftragt. Diese wird von den Abteilungs- und Geschäftsstellenleitungen unterstützt.

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat von HEKS umfasst 12 Mitglieder, von denen eine Person durch die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz (EKS) bestimmt und die restlichen Mitglieder sowie der Präsident durch die Synode der EKS gewählt werden. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre. Der Stiftungsrat ist dafür besorgt, dass die strategischen Ziele von HEKS nachhaltig, auf zweckmässige Weise und in Verbundenheit mit der EKS und deren Mitgliedskirchen verfolgt werden.

Mitglieder Stiftungsrat

HEKS-Stiftungsrat
HEKS

Die Geschäftsleitung

Der Geschäftsleitung von HEKS gehören die Direktion, die Vizedirektion sowie die Leiter:innen der Bereiche Inland, Globale Zusammenarbeit, Kommunikation & Mobilisierung und Services an. Der Geschäftsleitung obliegen alle mit der Geschäftsführung zusammenhängenden operativen Geschäfte, die nicht in den Kompetenzbereich des Stiftungsrats fallen.

Mitglieder Geschäftsleitung

 HEKS-Geschäftsleitung
Sabine Buri

Die Abteilungs- und Geschäftsstellenleitungen

Die Abteilungs- und Geschäftsstellenleitungen sind den vier Bereichen Globale Zusammenarbeit, Inland, Kommunikation & Mobilisierung und Services zugeordnet. Die sechs Geschäftsstellenleitenden des Bereichs Inland zeichnen für die Programmarbeit in den Regionen Aargau/Solothurn, Basel-Stadt/Baselland, Bern, Ostschweiz, Zürich/Schaffhausen und Romandie verantwortlich.

Abteilungs- und Geschäftsstellenleitungen

HEKS Abteilungs- und Regionalleitungen
Toni Bernet

Die Mitarbeitenden

In der Schweiz und im Ausland beschäftigt HEKS insgesamt rund 1200 Mitarbeitende, davon etwa 600 Festangestellte. HEKS bildet zudem kaufmännische Lernende aus und bietet diverse Praktikumsstellen an. Zahlreiche Personen leisten Freiwilligenarbeit.

HEKS-Mitarbeitende im Gespräch
Karin Desmarowitz

Die Geschäfts­prüfungs­kommission

Die Geschäftsprüfungskommission wird vom Stiftungsrat eingesetzt. Sie verfasst Berichte zuhanden des Stiftungsrats, stellt Fragen, weist auf kritische Punkte hin und gibt Empfehlungen ab. Zurzeit gehören der Geschäftsprüfungskommission an: Regula Heinzer Wäspi (Präsidentin), Beatrice Bänninger, Jean-Luc Blondel, Gilles de Montmollin, Susanne Stamm, Caroline Staub.

Geschäftsprüfungskommission
HEKS

Organigramm