heks

  •  

Geissenmaschine

Seit 2011 ist HEKS auch mit einer Geissemaschine in der Schweiz unterwegs. Die StandbesucherInnen können den Geissenkreislauf durch Kurbeln an einer drei Meter hohen Maschine eigenhändig in Gang setzen und dadurch auf spielerische Art einen Einblick in die Arbeit von HEKS gewinnen.

Wir kommen zu Ihnen:
Haben Sie ein Fest in Ihrer Kirchgemeinde oder möchten Sie gerne auf einem Markt für HEKS sammeln? Gerne kommen wir mit der Geissenmaschine zu Ihnen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

 

 

 

HEKS kommt mit seiner Geissenmaschine zu Ihnen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf:

Toni Bernet
E-Mail: bernet@heks.ch
Telefon: 044 360 88 32

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1