heks

HEKS Linguadukt Aargau/Solothurn

  • HEKS Linguadukt AG/SO

  • Kantone Aargau und Solothurn

  • Wie unterhalten sich fremdsprachige Eltern ohne Deutschkenntnisse mit der Lehrperson ihres Kindes?

    Wie schildern diese Menschen dem Arzt ihr Bauchweh? Wie erzählen sie einem Rechtsberater von ihren Problemen? 

    Mangelnde Deutschkenntnisse verursachen Stress, lösen Missverständnisse aus, führen zu schlechter Zusammenarbeit und unnötigen Kosten.

    HEKS Linguadukt vermittelt interkulturelle Dolmetscherinnen und Dolmetscher in rund vierzig Sprachen und verschafft fremdsprachigen Menschen und Fachperson aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich gegenseitiges Gehör. Das Dolmetschgespräch, welches auch die sozialen und kulturellen Unterschiede berücksichtigt, erleichtert die Verständigung.

    HEKS Linguadukt baut eine wichtige Sprachbrücke zwischen Migrantinnen und Migranten und den Fachpersonen.

  • HEKS-Nummer: 510.007
  • Projektsumme 2016:   CHF 1 198 000.-
  • Unterstützt durch: Bundesamt für Migration.

Mit einer Spende von 125 Franken ermöglichen Sie eine kompetente Übersetzung bei einer Konsultation.

Spenden: PC 80-1115-1

Ausführliche Informationen: Details
 
Kontakt: 

HEKS-Regionalstelle Aargau/Solothurn
Linguadukt
Kathrin Müller
Augustin-Keller-Str. 1
Postfach
5001 Aarau
Tel.: +41 62 836 30 15
E-Mail: linguadukt-agso@heks.ch
Website: http://linguadukt-agso.heks.ch

Auftragsformulare

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1