HEKS Linguadukt AG/SO

Unsere interkulturell Dolmetschenden stehen Ihnen nach wie vor gerne für Gespräche vor Ort zur Verfügung.
NEU bieten wir Telefondolmetschen in mehr als 30 Sprachen an.
Bitte buchen Sie Termine über unsere Vermittlungsplattform. Sollten Sie dafür noch keinen Account haben, können Sie diesen über unser Anmeldeformular beantragen.

HEKS Linguadukt Aargau/Solothurn stellt ein qualifiziertes Team von interkulturellen Dolmetscherinnen und Dolmetschern für anspruchsvolle Gespräche im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich zur Verfügung. Die Dolmetschenden bilden die Sprachbrücke mit dem nötigen kulturellen und sozialen Hintergrund zwischen Fachpersonen und ihren fremdsprachigen Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartnern. Damit eine gute Verständigung gewährleistet wird, ist differenziertes sprachliches und kulturelles Dolmetschen wichtig.

Für Institutionen bedeutet der gezielte Einsatz von interkulturellem Dolmetschen eine Steigerung der Effizienz und einen Beitrag zur Kostensenkung. Qualitätssicherung ist uns wichtig! Die Dolmetschenden verfügen mehrheitlich über das anerkannte Zertifikat Interpret. HEKS fördert die Mitarbeitenden in ihrer professionellen Kompetenz mit Einführungskursen, Fachveranstaltungen, Supervision und Teamaustausch. HEKS arbeitet nur mit sorgfälltig ausgewählten Dolmetschenden, übernimmt deren Entlöhnung und alle personaladministrativen Aufgaben.
 

Hinweis für unsere KundInnen betreffend Covid-19 / Coronavirus

Als Arbeitgeber nehmen wir unsere Verpflichtung wahr, alle möglichen Massnahmen zu treffen um eine Ansteckung mit dem Covid-19 / Coronavirus zu verhindern.
Unsere Dolmetschenden halten sich bei Ihren Einsätzen an folgende Verhaltensregeln:  

  • Vor und nach jedem Einsatz gründlich die Hände waschen
  • Kein Händeschütteln zur Begrüssung und Verabschiedung
  • Die Gesprächsleitung fragen, ob zusätzlicher Schutz, z.B. das Tragen einer Maske, vorgesehen ist
  • Beobachten, ob jemand Krankheitssymptome zeigt und ggf. um zusätzlichen Schutz bitten
  • Bei der Sitzordnung genügend Abstand halten

Die Dolmetschenden sind ihrerseits aufgefordert, bei eigenen Symptomen ihre Aufträge zurückzugeben und zuhause zu bleiben. Wir hoffen, dass es sowohl von unserer Seite, sowie auch von Seiten der KundInnen zu möglichst wenigen Krankheitsfällen und Absagen kommen wird.

Auf Grund der Empfehlungen des BAG für pendelnde Mitarbeitende sind wir bis auf Weiteres von 10:00 – 12.00 Uhr sowie ab 13.30 – 16.00 Uhr für Sie erreichbar.

HEKS Linguadukt dankt Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Wer trägt und finanziert Linguadukt?

Trägerin von Linguadukt ist die HEKS Regionalstelle Aargau/Solothurn.

Die Finanzierung erfolgt durch Auftragseinnahmen aus der Dolmetschtätigkeit sowie durch die Kantone Aargau und Solothurn (KIP Kantonale Integrationsprogamme).
 

Linguadukt richtet sich an

Institutionen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich in den Kantonen Aargau und Solothurn

Angebot

NEU: Online-Vermittlungsplattform

Per 01. März 2020 hat HEKS Linguadukt AG/SO eine Online-Vermittlungsplattform eingeführt. Dieses Tool vereinfacht für Sie den Prozess: In Zukunft können Sie Aufträge für interkulturelles Dolmetschen über Ihren Kunden-Account tätigen und verwalten. In einem ersten Schritt registrieren Sie sich mittels Bestellformular auf unserer Homepage. Danach erhalten Sie das Login für ihr Benutzerkonto und Sie können bequem auf die Vermittlungsplattform zugreifen. Alle zur Verfügung stehenden interkulturellen DolmetscherInnen sind dort aufgeführt und können direkt angefragt werden.

Für interkulturelle VermittlerInnen inklusive Logopädie verwenden Sie bitte wie bisher das Auftragsformular ikV.

Mehr erfahren...

Wir suchen Dolmetschende

Für diverse Sprachen sucht unser Dolmetschdienst in den Kantonen Basel-Stadt, Baselland, Aargau und Solothurn flexible und engagierte interkulturell Dolmetschende. Finden Sie hier die aktuell zu besetzenden Stellen.

Kontakt

Links

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
75
CHF
150
CHF
250
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für: