Deutsch Intensiv - Français Intensif (Bild Nr. 530.011)
Annette Boutellier
Kanton Bern

Sprachliche Kompetenzen abklären und nachweisen

HEKS Nivo

Die wenigsten Flüchtlinge, die in die Schweiz kommen, sprechen eine unserer Landessprachen. Integration in eine fremde Kultur bedingt jedoch, sich verständigen zu können. Das HEKS-Programm «Nivo» führt individualisierte Sprachstandabklärungen durch und empfiehlt bedarfsgerechte Sprachkurse zur Unterstützung der sozialen und beruflichen Integration.

Sprachstandsabklärungen

Im Kanton Bern werden alle anerkannten Flüchtlinge beim Erlernen der deutschen oder französischen Sprache finanziell unterstützt. Damit die Flüchtlinge eine Landessprache optimal lernen, klärt das HEKS-Programm «Nivo» ihre sprachlichen Kompetenzen, Lernvoraussetzungen und persönliche Situation ab und empfiehlt passgenaue Kurse bei verschiedenen Anbietern im ganzen Kanton Bern.

Flyer Sprachstandabklärung

Sprachnachweis fide

Mit dem Sprachnachweis fide lassen sich Sprachkompetenzen mündlich und schriftlich nachweisen. Er wurde im Auftrag des Staatssekretariats für Migration SEM speziell für den schweizerischen Alltag entwickelt. Die mündlichen und schriftlichen Kompetenzen werden getrennt überprüft. Die erreichten Niveaus (A1, A2 oder B1) werden im Sprachenpass festgehalten und können bei der Arbeitssuche, für die Einbürgerung oder für den Erhalt einer Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung vorgewiesen werden.

Fide Sprachnachweis
Durchführungsdaten

28.10.2019
Anmeldefrist 09.10.19
18.11.2019
Anmeldefrist 30.10.19
16.12.2019
Anmeldefrist 27.11.19

Mehr erfahren und anmelden

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
50
für zwei Dolmetscherstunden in einer sozialen Institution.
CHF
80
finanzieren eine Karrette für den Familiengarten.
CHF
100
finanzieren eine Stunde Elternbildung
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für: