heks

HEKS Linguadukt beider Basel

  • Linguadukt – Dolmetscherdienst beider Basel

  • Basel-Stadt/Baselland

  • Wenn man sprechen und wenn man schweigen soll, oder was ein bestimmtes Schweigen zu bedeuten hat, ist von Kultur zu Kultur sehr unterschiedlich.

    Als Antwort auf die Frage: “Willst Du mich heiraten?” würde man im Deutschen und im Englischen ein Schweigen als Unsicherheit auffassen, im Japanischen dagegen als Zustimmung. Stellt man einer Frau in Nigeria diese Frage,  bedeutet es Einwilligung, wenn sie wegläuft! Ungenügende Kultur- und Sprachkenntnisse führen zu Missverständnissen und Stress auf beiden Seiten. Mit Linguadukt bietet HEKS einen wichtigen interkulturellen Dolmetscherdienst an. Die mündlichen Übersetzungen gehen weit über das rein Sprachliche hinaus und bauen eine Sprachbrücke zwischen Fachpersonen und ihren fremdsprachigen Klienten und Klientinnen.

  • HEKS-Nummer: 520.006
  • Projektsumme:   CHF 1 803 000.-
  • Unterstützt durch: Integration Basel

Mit Ihrer Spende von 50 Franken können wir zwei Dolmetscherstunden in einer sozialen Institution subventionieren.

Spenden: PC 80-1115-1

Ausführliche Informationen: Details
 
Kontakt: 

HEKS-Regionalstelle beider Basel
LINGUADUKT
Doris Herter
Pfeffingerstr. 41, Postfach
4002 Basel
Tel: +41 61 367 94 14
E-Mail: linguadukt.basel@heks.ch
http://linguadukt-basel.heks.ch/

 Auftragsformular

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1