heks

HEKS in-fra

  • HEKS in-fra – Integration für Frauen und Kinder

  • Ostschweiz, Kantone Thurgau und St. Gallen

  • Isolation ist oft vorprogrammiert, wenn fremdsprachige Frauen und Mütter mit kleinen Kindern nur eine geringe Schulbildung mitbringen.

    HEKS in-fra ist ein Integrationsprogramm für Frauen und Kinder und bietet in neun Gemeinden in den Kantonen Thurgau und St. Gallen Deutschkurse auf verschiedenen Niveaustufen an. Die Kurse richten sich an Frauen, die noch wenig oder gar kein Deutsch sprechen. Dank den parallel geführten Kinder-Betreuungsgruppen können auch Mütter ungestört am Unterricht teilnehmen. Die Integrations-Deutschkurse von HEKS in-fra ermöglichen somit Migrantinnen und Kindern, Deutsch zu lernen und mehr über das Leben in der Schweiz zu erfahren.

  • HEKS-Nummer: 540.007
  • Projektsumme 2016:   CHF 999 000.-
  • Unterstützt durch: Bund, Kantone Thurgau und St. Gallen, Gemeinden, Stiftungen

Mit einer Spende von 100 Franken können Sie die Kinderbetreuung für einen Jahreskurs sicherstellen und ermöglichen somit auch Müttern den Besuch eines Deutschkurses.

Spenden: 80-1115-1

Ausführliche Informationen: Details
 
Kontakt: 

HEKS in-fra
HEKS Regionalstelle Ostschweiz
Jolanda Bertozzi
Weinfelderstrasse 11
8580 Amriswil
Tel.: +41 71 410 16 83
E-Mail: infra@heks.ch
Website: infra.heks.ch

Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1