heks

  •  

Kursleitung Deutsche Konversation in Aussersihl

Für einen Einsatz ab September 2017 oder früher suchen wir eine/n Freiwillige/n als

Kursleitung Deutsche Konversation in Aussersihl


Es handelt sich um eine unentgeltliche Tätigkeit. Personen ohne Lehrerfahrung sind auch willkommen, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen und bereit sind, Einführungstage zu absolvieren und an Weiterbildungen teilnehmen

Zielpublikum
•    Migrantinnen und Migranten mit Wohnsitz in der Stadt Zürich

Aufgabe

•    Leiten der Konversationsgruppe  jeweils am Mittwoch  von 18.30 – 20.20 Uhr
•    Auswertungen und Angaben für Statistiken per Ende Semester

Voraussetzung
•    Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache
•    Gute PC- Anwenderkenntnisse
•    Freude an der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
•    hohe Sozialkompetenz und ausgeglichene Persönlichkeit
•    Bereitschaft, sich mindestens ein Jahr zu verpflichten (Ferienvertretung ist vorhanden)

Wir bieten
•    gute Einführung
•    regelmässige Weiterbildung und Coaching
•    Treffen zum Fachaustausch
•    Spesenrückvergütung
•    Bildungsbeiträge bei längeren Einsätzen

Wir wünschen
uns aufgestellte Persönlichkeiten, die mit Begeisterung und Kreativität die Lernenden unterstützen und fördern.

Interesse? Melden Sie sich bei Manuela Verardo, konversation@heks.ch.

Kursleitung Deutsche Konversation in Winterthur

Für einen Einsatz ab September 2017 oder früher suchen wir eine/n Freiwillige/n als

Kursleitung Deutsche Konversation in Winterthur

Es handelt sich um eine unentgeltliche Tätigkeit. Personen ohne Lehrerfahrung sind auch willkommen, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen und bereit sind, Einführungstage zu absolvieren und an Weiterbildungen teilzunehmen.

Zielpublikum
•    Migrantinnen und Migranten aus Winterthur und Umgebung

Aufgabe
•    Vorbereitung der Lektionen
•    Leiten der Konversationsgruppe  am Montag, von 14.00 – 15.50 Uhr
•    Auswertungen und Angaben für Statistiken
•    Beginn im September 2017 in der Woche 37 oder nach Vereinbarung

Voraussetzung
•    Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache
•    Gute PC- Anwenderkenntnisse
•    Freude an der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
•    hohe Sozialkompetenz und ausgeglichene Persönlichkeit

Wir bieten
•    gute Einführung
•    regelmässige Weiterbildung und Coaching
•    Treffen zum Fachaustausch
•    Spesenvergütung
•    Bildungsbeiträge bei längeren Einsätzen

Wir wünschen
uns aufgestellte Persönlichkeiten, die mit Begeisterung und Kreativität die Lernenden unterstützen und fördern.

Interesse? Melden Sie sich bei Manuela Verardo, konversation@heks.ch.

Kursleitung Deutsche Konversation in Wetzikon

Wir suchen per September 2017 eine

freiwillige Kursleitung für Wetzikon

Es handelt sich um eine unentgeltliche Tätigkeit. Personen ohne Lehrerfahrung sind auch willkommen, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen und bereit sind, Einführungstage zu absolvieren und an Weiterbildungen teilzunehmen.

Zielpublikum
•    Migrantinnen und Migranten aus Wetzikon

Aufgabe
•    Vorbereitung der Lektionen
•    Leiten der Konversationsgruppe am Freitag von 19 bis 20.50 Uhr
•    Auswertungen und Angaben für Statistiken
•    Beginn im September 2017

Voraussetzung

•    Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache
•    Gute PC- Anwenderkenntnisse
•    Freude an der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
•    hohe Sozialkompetenz und ausgeglichene Persönlichkeit
•    Teilnahme an den Einführungen

Wir bieten
•    gute Einführung
•    regelmässige Weiterbildung und Coaching
•    Treffen zum Fachaustausch
•    Spesenrückvergütung
•    Bildungspass oder Sozialzeitausweis
•    Bildungsbeiträge bei längeren Einsätzen

Wir wünschen
uns aufgestellte Persönlichkeiten, die mit Begeisterung und Kreativität die Lernenden unterstützen und fördern.

Interesse? Melden Sie sich bei Manuela Verardo, konversation@heks.ch.

Freiwillige Kursleitung Deutsche Konversation in Wangen-Brüttisellen

Wir suchen per September 2017 oder nach Vereinbarung eine

Freiwillige Kursleitung Deutsche Konversation in Wangen-Brüttisellen


Es handelt sich um eine unentgeltliche Tätigkeit. Personen ohne Unterrichtserfahrung sind ebenfalls willkommen, sofern sie bereit sind, die internen, kostenlosen Fortbildungen zu besuchen.

Zielpublikum
•    Migrantinnen und Migranten aus Wangen-Brüttisellen und Umgebung

Aufgabe
•    Vorbereitung der Lektionen
•    Leiten der Konversationsgruppe: immer montags 09.00 - 10.50 Uhr.
•    Auswertungen und Angaben für Statistiken

Voraussetzung
•    Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache
•    Freude an der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
•    hohe Sozialkompetenz und ausgeglichene Persönlichkeit
•    Gute PC- Anwenderkenntnisse
•    Bereitschaft, an den internen (kostenlosen) Fortbildungen teilzunehmen

Wir bieten
•    gute Einführung vor der Übernahme
•    regelmässige Fortbildungen
•    Stellvertretungen für Ihre Ferienabwesenheit und bei Krankheit
•    Spesenrückvergütung
•    Bildungsbeiträge bei längeren Einsätzen
•    Aufgestellte Kolleginnen und Kollegen zwischen 22 und 73 Jahren

Wir wünschen
uns aufgestellte Persönlichkeiten, die mit Begeisterung und Kreativität die Lernenden unterstützen und fördern.

Interesse? Melden Sie sich mit Ihrem Lebenslauf bei Manuela Verardo konversation@heks.ch.

Freiwillige Kursleitung Deutsche Konversation in Schlieren

Wir suchen per September 2017 oder nach Vereinbarung

Freiwillige Kursleitung Deutsche Konversation in Schlieren

Es handelt sich um eine unentgeltliche Tätigkeit. Personen ohne Unterrichtserfahrung sind ebenfalls willkommen, sofern sie bereit sind, die internen, kostenlosen Fortbildungen zu besuchen.

Zielpublikum
•    Migrantinnen und Migranten aus Schlieren

Aufgabe
•    Vorbereitung der Lektionen
•    Leiten der Konversationsgruppe: immer dienstags 19.00 - 20.50 Uhr.
•    Auswertungen und Angaben für Statistiken

Voraussetzung
•    Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache
•    Freude an der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
•    hohe Sozialkompetenz und ausgeglichene Persönlichkeit
•    Gute PC- Anwenderkenntnisse
•    Bereitschaft, an den internen (kostenlosen) Fortbildungen teilzunehmen

Wir bieten
•    gute Einführung vor der Übernahme
•    regelmässige Fortbildungen
•    Stellvertretungen für Ihre Ferienabwesenheit und bei Krankheit
•    Spesenrückvergütung
•    Bildungsbeiträge bei längeren Einsätzen
•    Aufgestellte Kolleginnen und Kollegen zwischen 22 und 73 Jahren

Wir wünschen
uns aufgestellte Persönlichkeiten, die mit Begeisterung und Kreativität die Lernenden unterstützen und fördern.

Interesse? Melden Sie sich mit Ihrem Lebenslauf bei Manuela Verardo konversation@heks.ch.

Freiwillige Kursleitungen und Informationsveranstaltung

Das Programm HEKS Deutsche Konversation sucht ab April 2017 oder nach Vereinbarung

freiwillige Kursleitungen


für verschiedene Standorte im Kanton Zürich. Die Kurse finden werktags statt, es gibt Morgen- Nachmittag- und Abendkurse.

Sie suchen eine erfüllende und spannende Herausforderung? Melden Sie sich für die Veranstaltung im März an:

Informationsveranstaltung, Donnerstag, 2. März von 18 bis 19.30 Uhr

Bei der Tätigkeit handelt es sich um eine unentgeltliche Aufgabe. Personen ohne Lehrerfahrung sind auch willkommen, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen und bereit sind, Einführungstage zu absolvieren und an internen, kostenlosen Weiterbildungen teilzunehmen.

Kursteilnehmer
Die Kurse richten sich an Migrantinnen und Migranten aus dem Kanton Zürich. Die Teilnehmenden verfügen mindestens über Grundkenntnisse (A2) in Deutsch.

Aufgabe
•    Vorbereitung der Lektionen
•    Leiten einer Konversationsgruppe (2 Lektionen pro Woche) oder Springereinsätze
•    Auswertungen und Angaben für Statistiken

Voraussetzung
•    Deutschkenntnisse auf Niveau Muttersprache
•    Freude an der Begegnung mit Menschen aus verschiedenen Kulturen
•    hohe Sozialkompetenz und ausgeglichene Persönlichkeit
•    Gute PC- Anwenderkenntnisse

Wir bieten
•    gute Einführung, bei Bedarf am Anfang Team-Teaching
•    100 Std. interne Weiterbildung pro Jahr
•    Bildungsbeiträge an externe Weiterbildungen
•    Bildungspass
•    Spesenvergütung nach Bénévol

Anmeldung mit Lebenslauf an
Manuela Verardo, Stv. Programmleiterin: konversation@heks.ch



Freiwillige Mitarbeiterinnen «HEKS Neue Gärten»

Die «HEKS Neue Gärten» in den Kantonen Aargau, Basel, Basel-Landschaft, Bern, Schaffhausen, St. Gallen, Solothurn und Zürich suchen

freiwillige MitarbeiterInnen

Menschen mit Flüchtlingshintergrund und ihre Kinder werden an einem Halbtag/Woche von HEKS-Gartenfachpersonen und Freiwilligen in der biologischen Gartenarbeit begleitet und unterstützt. Dazu gehört auch der Austausch über Alltagserfahrungen und Schweizer Gegebenheiten. Die Gartensprache ist Hochdeutsch.

  • Sie verfügen über gärtnerisches Wissen und haben Freude daran, dieses Wissen weiterzugeben und/oder
  • Sie haben Lust, eine kleine Gruppe Kinder im Garten zu betreuen und altersgemässe Aktivitäten durchzuführen.
  • Sie sind offen und interessiert gegenüber Menschen unterschiedlicher Herkunft, auch solchen mit wenig Deutschkenntnissen.
  • Sie interessieren sich für Weiterbildung und Gesamtaustausch mit allen Freiwilligen (2mal jährlich).
  • Sie sind durch HEKS unfallversichert und erhalten einen Sozialzeitausweis.
  • Sie sind bereit für einen Einsatz an einem festgelegten Halbtag/Woche (oder nach Vereinbarung) von Mitte März bis ca. Mitte Okt. (ca. 3 Stunden/Woche) sowie an einem Treffen/Monat von Nov.-Feb. (ca. 3-4 Std.).


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mehr Infos erhalten Sie bei den Programmleitungen:

  • Aargau/Solothurn: Regula Rickenbacher, neuegaerten-aargau@heks.ch, 062 836 30 23
    Gärten in Aarau, Baden-Rütihof, Buchs, Rheinfelden und Solothurn
  • Basel: Christine Giustizieri, neuegaerten-basel@heks.ch, 061 367 94 02
    Gärten in den Basler FGV Arealen Milchsuppe, Hagnau, Dreispitz und Hega/Spalen und im Kanton BL in Reinach, Oberwil und Therwil.
  • Bern: Therese Käppeli Trafelet, neuegaerten-bern@heks.ch, 031 385 18 47
    Gärten in Bern, Biel und Burgdorf
  • Schaffhausen: Monika Wirz, monika.wirz@heks.ch, 079 771 04 35
    Garten im Quartier Niklausen (Frauenprojekt)
  • St. Gallen: Amadea Thoma, thoma@heks.ch, 071 222 94 60
    Gärten in Arbon, Rorschach und St. Gallen
  • Winterthur: Monika Wirz, monika.wirz@heks.ch, 079 771 04 35
    Garten im Quartier Mattenbach (Frauenprojekt)
  • Zürich: Lisa Moser, moser@heks.ch, Tel. 044 360 89 66
    Gärten in den Quartieren Schwamendingen/Auzelg und Friesenberg beim Triemli (Frauenprojekt) 
Kontakt:
HEKS, Seminarstrasse 28, Postfach, CH-8042 Zürich, Telefon +41 (0)44 360 88 00, info@heks.ch | Spendenkonto 80-1115-1