HEKS Visio – Perspektiven für die  berufliche Integration
HEKS
Kanton Bern, Burgdorf und Region

Berufliche Perspektiven für erwerbslose Erwachsene

HEKS Visio

HEKS Visio unterstützt erwerbslose Menschen dabei, eine neue berufliche Perspektive zu entwickeln. Die Anmeldung erfolgt durch einen Sozialdienst oder eine andere Institution.  

Details

Lang anhaltende Erwerbslosigkeit belastet. Vielen Betroffenen kommt die berufliche Perspektive abhanden, was die Rückkehr in den Arbeitsmarkt erschwert. Jede Krise beinhaltet aber auch Chancen. 

Hier setzt HEKS Visio an: das Programm unterstützt die Teilnehmenden dabei, ein realistisches Bild ihrer beruflichen Möglichkeiten zu entwickeln. Das Ziel ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt. Wo dies nicht möglich ist, zeigt HEKS Visio gangbare Alternativen auf. 

HEKS Visio kooperiert eng mit der lokalen Wirtschaft und den zuweisenden Stellen (Sozialdienst, andere Institutionen). Die Programmteilnehmenden werden entsprechend ihrem individuellen Bedarf unterstützt: durch Coaching und Beratung, durch Vermittlung eines Arbeitseinsatzes sowie bei der Stellensuche. 

Angebot

Coaching und Beratung

Im Coaching reflektieren die Teilnehmenden ihre aktuelle Situation und entwerfen ein realistisches Bild ihrer beruflichen Möglichkeiten. Darauf aufbauend entwickeln sie eine persönliche Bewerbungsstrategie und definieren darauf abgestimmte Prozessschritte. 

Arbeitseinsatz

HEKS Visio vermittelt den Teilnehmenden einen drei- bis zwölfmonatigen Arbeitseinsatz im ersten Arbeitsmarkt. Die damit verbundene praktische Tätigkeit fördert und fordert die Teilnehmenden in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung und stärkt so ihre Arbeitsmarktfähigkeit.

Stellensuche

An einem Tag pro Woche arbeiten die Teilnehmenden an ihren Bewerbungsunterlagen und bereiten sich auf Bewerbungsgespräche vor. HEKS Visio berät und unterstützt sie dabei. 

Standorte HEKS Visio

Zentrale und Beratung, Kirchbergstrasse 47, Burgdorf
Kursräume, Kirchbergstrasse 107, Burgdorf

Mehr erfahren...

Kontakt