HEKS@home in Biel
Sabine Buri
Kanton Bern

Praktika für Migrantinnen in deutschsprachigen Haushalten

HEKS@home

HEKS@home ist ein Integrationsprogramm und ermöglicht die Begegnung zwischen Migrantinnen und der deutschsprachigen Bevölkerung im Alltag. Das Projekt vermittelt Migrantinnen mit geringen Deutschkenntnissen an deutschsprachige Haushalte und schafft so eine Win-Win-Situation.

In der Schweiz leben viele Migrantinnen in sozialer Isolation. Es fehlen ihnen Möglichkeiten zum Kontakt mit der deutschsprachigen Bevölkerung. Auf der anderen Seite gibt es für die deutschsprachige Bevölkerung im Alltag wenig Begegnungsmöglichkeiten mit Migrantinnen. HEKS@home will solche Begegnungen zwischen Migrantinnen und der deutschsprachigen Bevölkerung im Alltag ermöglichen: Migrantinnen sollen einerseits gezielt bei der sozialen Integration und Partizipation unterstützt werden, ihre Deutschkenntnisse erweitern und ihre Handlungskompetenzen im Schweizer Alltag erhöhen; deutschsprachige Haushalte sollen andererseits bei der Kinderbetreuung und bei der Hausarbeit entlastet werden und die Chance zu einem intensiven Austausch mit einer Migrantin erhalten.

Angebot für Migrantinnen

Wir vermitteln Ihnen ein Praktikum in einem deutschsprachigen Haushalt. Das Praktikum dauert sechs bis zwölf Monate und umfasst fünf bis vierzig Stellenprozente. Begleitend besuchen Sie einen Deutsch- und Integrationskurs, den wir auf drei Deutschniveaustufen (A1.1, A1.2, A2.1) anbieten. Schwerpunkte des Kurses sind «Orientierung im Schweizer Alltag» und «Kennenlernen der lokalen Angebote und Organisationen für Migrantinnen». Wenn sie in Biel wohnen, besuchen Sie die HEKS@home-Informationsanlässe, wo Sie das Projekt und Ihre Begleitperson kennenlernen und sich mit anderen Praktikantinnen austauschen können. An allen drei Standorten erhalten Sie Einzelberatung zur Unterstützung bei Ihrem Praktikumseinsatz und individuelle Begleitung bei der Erarbeitung von persönlichen und beruflichen Zielen.

Angebot für deutschsprachige Haushalte

Sie erhalten kostengünstige Unterstützung im Haushalt während sechs bis zwölf Monaten. Die Praktikantin wird zwei bis sechzehn Stunden pro Woche im Haushalt anwesend sein. Unser Projektteam begleitet und berät Sie während dieser Zeit und übernimmt zudem einen Grossteil der Administration. Sie erhalten die Möglichkeit für einen vertieften kulturellen und sozialen Austausch mit einer Migrantin und können diese bei der sozialen Integration unterstützen.

Mehr erfahren...

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
30
CHF
75
CHF
120
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für: