Ukraine, Transkarpatien: Nagybereg, Mesövary, Gat

Mittagstisch und Stützunterricht für Romakinder

Die Roma-Minderheit in Transkarpatien ist besonders von der seit Jahren andauernden wirtschaftlichen Krise und Armut betroffen. Oft wohnen sie in armseligen Häusern oder Hütten und verdienen ihren Unterhalt mit Gelegenheitsarbeiten. Viele Roma-Kinder gehen nicht zur Schule oder brechen sie vorzeitig ab. Auch Kinder, welche die Schule besuchen, haben oft grosse Schwierigkeiten, dem Unterricht zu folgen. Die Reformierte Kirche in Transkarpatien unterstützt die Roma-Bevölkerung schon seit mehreren Jahren. In diesem Projekt, erhalten 60 Roma-Kinder in drei Dörfern schulische Unterstützung.

Begünstigte:

Vom Projekt profitieren rund 60 Roma-Kinder und deren Eltern.

Ziele:

Ziel des Projekts ist, dass Roma-Kinder besser im Schulunterricht integriert sind und die Volksschule erfolgreich abschliessen.

Jetzt spenden!

Projektdetails
Projektverantwortung
Tabea Stalder
Projektnummer
951.323

Projektdauer

2017
2021
Gesamtbudget
CHF 0
Partnerorganisationen
Reformierte Kirche Transkarpatien
Kontakt

+41 44 360 88 10
projektdienst@heks.ch
 

Spenden Sie jetzt!

Ihre Spende wird im Kleinen Grosses bewirken

CHF
75
CHF
150
CHF
250
CHF
Bestimmen Sie selbst, wie viel Sie spenden möchten.
Ich spende für:
Dort, wo es am nötigsten ist